Productish

Ein Podcast über die Konflikte und Herausforderungen moderner digitaler Produktentwicklung
24.02.2017

31: Produktentwicklung als Auftrag vs. Inhouse - Mit Heide Peuckert, Head of Product Njiuko

In dieser Episode des Productish Podcasts freuen wir uns, mit Heide Peuckert von der Hamburger Softwareagentur Njiuko zum ersten Mal einen Gast in unserer Runde begrüßen zu dürfen. Mit Heide sprachen wir darüber, wie Produktentwicklung aus einer Inhouse-Rolle heraus anders gelebt wird/werden muss, als wenn man im Auftrag eines Kunden handelt.

Wenn euch Productish so gut gefällt wie uns, freuen wir uns sehr über eine ehrliche Bewertung auf iTunes oder ein "Recommend" in Overcast (unserem eigenen Podcast Player of choice).

20.12.2016

30: X-Mas Edition: Tools & Eierpunsch in der Produktentwicklung

In der letzten Productish-Episode in 2016 stellen wir euch unsere Favoriten aus den Bereichen Bücher, Podcasts und Apps/Tools vor, die uns dieses Jahr in der Produktentwicklung begleitet haben.

Tim Adler

Tim Herbig

Vielen Dank an alle Hörer, die uns dieses Jahr begleitet haben. Wir freuen uns wie immer auf euer Feedback und auf das kommende Jahr als Productish. Wenn euch die Show so gut gefällt, wie uns, freuen wir uns immer über eine 5 Sterne-Bewertung auf iTunes oder das empfehlen der Episode in Overcast.

07.11.2016

29: Geschwindigkeitskontrolle für Projekte - Wie schnell bin ich eigentlich?

Kennt ihr dieses Gefühl, dass ihr in einem Projekt trotz ausreichend Manpower einfach nicht so vorankommt, wie ihr und das Upper Management euch vorstellt? Dieser Perspektive gehen wir in Productish Episode 29 auf den Grund und erklären, was Schwangere mit Softwareentwicklung zu tun haben.

06.09.2016

28: Wann ist ein Relaunch (wirklich) nötig?

Nachdem wir die epische Frage „Was ist eigentlich ein Relaunch?“ mehr oder weniger beantwortet haben, besprechen wir in dieser Episode des Productish Podcasts, wie sich Relaunches aus Technik-, Stakeholder- und Produktsicht eigentlich anfühlen. Darüber hinaus berichten wir von unseren eigenen relaunchenswertesten Projekten und was diese ausmachte.

27.07.2016

27: Wie Wireframes beim Stakeholdermanagement helfen

In der heutigen Productish-Episode reden wir über den Einsatz, die Bedeutung sowie die Vor- und Nachteile beim Einsatz von Wireframes in der Produktentwicklung. Von schwarz/weiß und funktional über rein technische Flow Charts bis hin zu „zu bunt“ und nicht finaler copy diskutieren wir unsere Erfahrungen beim Einsatz von Wireframes in Stakeholder-Meetings, Teamroutinen und Nutzertests.

Falls euch die Show gefällt, freuen wir uns über eine 5 Sterne-Bewertung des Podcasts auf iTunes. Es bedeutet uns viel und hilft enorm!

07.07.2016

26: Manager Vs. Technische Experten - Leadership In Softwareentwicklung

In der 26. Episode von Productish sprechen wir darüber, was eigentlich Leadership in der Softwareentwicklung ausmacht. Von Geeks, die endlich mal vor dem Vorstand präsentieren dürfen, über die unterschiedlichen Perspektiven auf Führung von vertikalen und horizontalen Kollegen bis hin zu OKRs gehen wir dabei auf so einige Themen ein.

Falls euch die Show gefällt, freuen wir uns über eine 5 Sterne-Bewertung des Podcasts auf iTunes. Es bedeutet uns viel und hilft enorm!

(Bitte entschuldigt die schlechte Audioqualität zu Beginn bei Tim. Es wird nach ca. 1/3 deutlich besser!)

01.06.2016

25: Bootstrapping - Standardsoftware vs. Individualsoftware Softwareentwicklung

In der 25. Episode des Productish-Podcasts reden wir über die Stolpersteine von zu viel Individualisierung von Software direkt zum Start, wiederum zu hohen Switching Costs ab einer bestimmten Skalierungsstufe und der Relation von Unternehmensprozessen und der eingesetzten Software. In dem Kontext kommen wir auch auf die Einfachheit von WooCommerce für Kondom-Shops zu sprechen und warum AWS einfach für so ziemlich jeden geeignet ist.

Falls euch die Show gefällt, freuen wir uns über eine 5 Sterne-Bewertung des Podcasts auf iTunes. Es bedeutet uns viel und hilft enorm!

10.04.2016

24: Gemeinsame Verantwortung in Projekten Softwareentwicklung

In der 24. Episode des Productish-Podcasts besprechen wir wie verteilte und damit gemeinsame Verantwortung in Softwareprojekten gelingen kann. Dabei geht es sowohl um Konstellationen mit gleichrangingen Teilnehmern als auch involviertem upper Management. In dem Kontext besprechen wir, was gemeinsame Verantwortung ausmacht, wann eine Projekt erfolgreich ist und wie unterwegs entstehende Konflikte gemanaged werden können.

Falls euch die Show gefällt, freuen wir uns über eine 5 Sterne-Bewertung des Podcasts auf iTunes. Es bedeutet uns viel und hilft enorm!

10.03.2016

23: Produktentwicklung in Life-Style vs. Venture-Companies

In der heutigen Episode diskutieren wir die unterschiedlichen Auswirkungen, die die Wahl der Firmenform auf die Produktentwicklung haben können. Im besonderen vergleichen wir VC-finanzierte Firmen mit so genannten Lifestyle Companies und versuchend dabei herauszuarbeiten, welche Attribute sich die beiden Wege voneinander abgucken können.

Falls euch die Show gefällt, freuen wir uns über eine 5 Sterne-Bewertung des Podcasts auf iTunes. Es bedeutet uns viel und hilft enorm!

18.01.2016

22: Die Unfähigkeit zu Priorisieren

In der ersten Productish Episode 2016 besprechen wir das Thema Priorisierung. Sowohl aus der Sicht eines Engineers, als auch eines Product Managers wird man oft mit Entscheidungen an Weggabelungen konfrontiert.
Dabei bringen wir die Perspektiven von sich gerade erst am Anfang befindlichen Start-ups und etablierten Product Teams in einem großen Stakeholder-Kosmos zusammen.

Falls euch die Show gefällt, freuen wir uns über eine 5 Sterne-Bewertung des Podcasts auf iTunes. Es bedeutet uns viel und hilft enorm!

Über den Podcast
Productish abonnieren
RSS-Feed für Apps
Was ist das Thema?

Warum dauern Projekte immer länger, als man denkt und man kriegt nicht mal was man braucht?

Hier blicken ein Produktmanager und ein Techniker regelmäßig aus verschiedenen Blickwinkeln auf die Herausforderungen moderner Produktentwicklung und diskutieren ihre Standpunkte. Das Themenspektrum reicht von User Stories bis APIs.

Du möchtest ein Thema vorschlagen oder Feedback geben?

Schreib uns eine E-Mail oder beiTwitter

Wer spricht?

Tim Herbig (Twitter) ist Product Manager mit langjähriger Erfahrung bei stern.de, XING und verschiedenen Startups. Er übernimmt die Rolle des Product Owners und Stakeholder-Managers.

Tim Adler (Twitter) ist Chief Technical Officer bei einem Startup-Inkubator und kennt Produktentwicklung bei Agenturen, Konzernen und Startups. Er übernimmt den Blickwinkel des Technikers und Engineers.