Productish

Ein Podcast über die Konflikte und Herausforderungen moderner digitaler Produktentwicklung
23.09.2014

4: Marcus Wermuth

English

Indie iOS and Rails Developer Marcus Wermuth (who's currently also CTO for the online shop Wechselwild) joins me for episode 4 of Productish. Marcus works on some pretty cool apps like nextr, which kicked off the mobility apps trend about one year ago. We talked about its history and the upcoming nextr 2.0 release, the meaning of iOS 8 and  Watch for it as well as his other projects like Quick Issue and touched on the state of indie development. This episode may seems a bit geekier in detail than some would expect it to be, but as Productish is a whole experiment at all, we just had a lot of fun and went with it.

Deutsch

Marcus Wermuth, seines Zeichens Indie iOS- und Rails-Entwickler, sowie CTO beim Online Shop Wechselwild, ist mein Gast für die 4. Episode von Productish. Marcus arbeitet an einigen spannenden Apps wie z.B. nextr, welche vor einem knapp über einem Jahr den Trend von Mobilitäts-Apps ins Rollen brachte. Wir unterhielten uns über die Entstehungsgeschichte dahinter, das kommende nextr 2.0-Update, die Bedeutung von iOS 8 und der  Watch dafür, kamen auch auf seine anderen Projekte wie Quick Issue zu sprechen und diskutierten den derzeitigen Status der Indie-Entwicklerszene.

Feedback

If you enjoy this episode, please consider giving it a 5 star rating on iTunes - It truly helps a lot!

Über den Podcast
Productish abonnieren
RSS-Feed für Apps
Was ist das Thema?

Warum dauern Projekte immer länger, als man denkt und man kriegt nicht mal was man braucht?

Hier blicken ein Produktmanager und ein Techniker regelmäßig aus verschiedenen Blickwinkeln auf die Herausforderungen moderner Produktentwicklung und diskutieren ihre Standpunkte. Das Themenspektrum reicht von User Stories bis APIs.

Du möchtest ein Thema vorschlagen oder Feedback geben?

Schreib uns eine E-Mail oder beiTwitter

Wer spricht?

Tim Herbig (Twitter) ist Head of Product bei ORBIT und blickt auf langjährige Erfahrung als Produktmanager bei stern.de, XING und verschiedenen Startups zurück. Er übernimmt die Rolle des Product Owners und Stakeholder-Managers.

Tim Adler (Twitter) ist Chief Technical Officer bei einem Startup-Inkubator und kennt Produktentwicklung bei Agenturen, Konzernen und Startups. Er übernimmt den Blickwinkel des Technikers und Engineers.